B&B VW T6 2.0 TSI: Der 400 PS-Bus

Ein Großraum-Mobil der besonderen Art stellt der B&B VW T6 2.0 TSI dar, welcher beim Siegener Tuningbetrieb B&B Automobiltechnik in fünf Stufen modifiziert werden kann. In der stärksten Ausbaustufe des T6 2.0 TSI steigt die Leistung von 204 PS und 350 Nm auf 400 PS und 600 Nm.

Hierbei sinkt die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h auf 5,8 Sekunden, der 0-160 km/h-Sprint gelingt in 16,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf über 230 km/h. Erreicht werden diese Fahrleistungen durch einen größeren Spezial-Turbolader, eine Hochdruckbenzinpumpe, einen Hochleistungsladeluftkühler, eine Sport-Abgasanlage mit Spezial-Abgasvorrohr und Sport-Katalysatoren, die Bearbeitung von Ansaugwegen und Luftführungen sowie die Erhöhung des Ladedrucks unter Anpassung der Einspritzkennfelder und des DSG-Getriebes. Um die Öltemperatur stets im grünen Bereich zu halten, wird zusätzlich die B&B-Spezialölkühlanlage installiert.

Das mehrstufige B&B-Motorenprogramm für den neuen VW T6 2.0 TSI beginnt jedoch schon mit der Stufe 1: Durch eine geringfügige Ladedruckerhöhung sowie die Anpassung der Einspritz- und Zündkennfelder steigt die Leistung in dieser auf 191 kW / 260 PS und 420 Nm. 210 kW / 286 PS und 450 Nm werden in Stufe 2 dank der zusätzlichen Optimierung von Ansaugwegen und Luftführungen erzielt. Die B&B-Stufe 3 mit 235 kW bzw. 320 PS und 490 Nm beinhaltet darüber hinaus die Montage eines B&B-Turboladers mit spezieller Downpipe und geändertem Luftansaugsystem.

In Stufe 4 stehen 257 kW (350 PS) und 525 Nm zur Verfügung. B&B tauscht dabei zusätzlich zu Stufe 3 den Ladeluftkühler aus, verbaut eine Abgasgegendruck-reduzierende Sport-Abgasanlage und passt die Motorsoftware individuell an. Abschließend wird die B&B-Spezialölkühlanlage montiert. Ebenfalls erhältlich sind Leistungssteigerungen für fast alle T6-Dieselmotoren auf bis zu 265 PS / 540 Nm.

Um das Klangbild zu verbessern, offeriert B&B eine Sport-Abgasanlage ab Kat oder alternativ eine Rennsport-Abgasanlage mit Metallkatalysator. Die Mehrleistung beträgt hierbei ca. 15 kW / 20 PS. Empfehlenswert bei allen Leistungstufen des VW T6-Motors ist die B&B-Zusatzölkühlanlage.

In puncto Fahrwerk optimiert B&B den T6 wahlweise mit einem Sportfedernsatz (EUR 398,-, Tieferlegung ca. 45 mm) oder dem in Zug- und Druckstufe einstellbaren B&B / KW-Gewindefahrwerk V3 (EUR 1.969,-, Tieferlegung ca. 30-65 mm). Letzteres ermöglicht eine deutliche Verbesserung des Fahrverhaltens sowie entspanntes Einfahren in Tiefgaragen und einen erheblich komfortableren Einstieg ins Fahrzeug.

Empfehlenswert bei sportlicher Fahrweise ist zudem die B&B-Hochleistungsbremsanlage, die bei forcierter Gangart oder in Notsituationen deutlich verbessert Bremsleistungen bietet. Neben Scheiben in 342 mm, die unter die originalen 18 Zoll-Rädern passen, gibt es für die Vorderachse auch solche mit 396 mm Durchmesser, welche 19- oder 20-Zoll-Räder erfordern – etwa die B&B-Leichtmetallfelge B10, die in 9,0×20 Zoll mit 275/35R20er Bereifung angeboten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.